altes Problem - neue Lösung

Datenbanken sind fast so alt wie die Computer selber. Speichern, Laden und Verknüpfen von Daten ist eine der grundlegendsten Aufgaben der Informatik. Die bisher verfügbaren Technologien stossen in der heutigen Zeit aber immer öfter an Grenzen. Sei es, weil die Datenmengen massiv grösser geworden sind, weil die Hardware sich gewandelt hat, weil die Art der Daten nicht mehr so ist wie früher oder weil die Projekte immer grösser und komplexer werden.

DataFS wurde mit dem Gedanken entwickelt, die Probleme der heutigen Zeit zu lösen und eine solide Basis für zukünftige Bedürfnisse zu schaffen.

Es wurden neue Konzepte entwickelt, neue Werkzeuge geschaffen, neue Ideen und Möglichkeiten umgesetzt, die es bisher nicht gab. Jeder Aspekt der Aufgabe "Datenspeicherung und Verknüpfung" wurde von Grund auf neu überdacht und gelöst.

Konzepte

Objekte

Alle Daten werden in einer objektorientieren Art gespeichert.

Der Umgang ist viel intuitiver und entspricht mehr unserem natürlichen Umgang mit Daten.

Links

Daten werden ähnlich wie in einer Graph-Datenbank über Attribute verknüpft.

Die Flexibilität könnte kaum grösser sein.

Klassen

Die Eigenschaften der Datenobjekte werden durch Klassen definiert.

Jedes Objekt kann mehrere Klassen besitzen. Diese können dynamisch hinzugefügt und entfernt werden.

Performance

Das einzigartige System erlaubt es eine hohe Performance zu erreichen. Angepasst an die heutige Hardware bietet das Konzept grösstmögliche Parallelisierbarkeit und nutzt somit alle Ressourcen optimal.

Flexibilität

Die Möglichkeit, Datenbanken über mehrere Server verteilen zu können, ermöglicht es sämtliche Daten des Unternehmens im gleichen System zu halten.

Damit wird es möglich alle Daten von allen Produkten zu verknüpfen.

Kolaboration

Es sind keine Insellösungen mehr nötig. Jede Anwendung kann Daten in die gleiche Datenbank speichern und Daten von anderen Anwendungen nutzen.

ACID

Die Datenbank arbeitet mit Transaktionen und bietet volles ACID.

Erweiterbarkeit

Datenbanken lassen sich zur Laufzeit erweitern und an neue Anwendungen anpassen.

Ein einfaches Schema Update genügt.

jetzt SDK herunterladen

Jetzt das DataFS SDK herunterladen und mit der Entwicklung anfangen.

Das SDK bietet alle nötigen Dateien um DataFS auszuprobieren und die Entwicklung zu starten.

Weitere Informationen zum System, Anleitungen, Beispiele und eine Dokumentation der Funktionen sind ebenfalls online verfügbar.


 
© 2020 Mobiland AG